Ankaufkriterien

Im Investitionsfokus der SGI Health Care AG stehen Pflegeheime, Betreutes Wohnen und Ärztehäuser in Innenstadtlagen oder mittleren Lagen. Neben dem Erwerb von neuwertigen Immobilien ist der Ankauf von Pflegeobjekten mit Restrukturierungsbedarf Bestandteil unserer Investitionsstrategie.

Grundstücke für Pflegeheime
und betreutes Wohnen

 

 

Lage:

bundesweit


Größe:

3.000 m² bis 10.000 m²


Realisierbares Volumen:

min. 80 bis max. 160 Pflegeplätze, ggf. Ergänzung durch betreutes Wohnen


Realisierbare BGF:

4.000 m² bis max. 10.000 m²


Baurecht:

§ 34 BauGB oder rechtskräftiger B-Plan

 

Pflegeheime im Bestand mit Restrukturierungsbedarf

 

 

Lage:

bundesweit


Objekt:

Pflegeheime evtl. mit betreutem Wohnen, Immobilien älteren Baujahres


Einwohner Standort:

> 5.000 EW


Anzahl Pflegeplätze:

zwischen 80 bis 160, auch weniger möglich, wenn Immobilie und Grundstück eine bauliche Erweiterung auf min. 80 Betten zulässt


Pachtvertrag:

auch Pachtverträge mit kurzfristigen Restlaufzeiten

 

Ärztehäuser (Bestand)

 

 

Lage:

bundesweit


Objekt:

Ärztehäuser mit zeit- und
marktgerechtem Standard


Einwohner Standort:

> 5.000 EW


Pachtvertrag:

lange Restlaufzeit, solventer Betreiber, Generalmieter erwünscht

 

Kontakt

SGI Health Care AG

 


 

E-Mail:  info@sgi-hc.ag

Otto-Suhr-Allee 27

10585 Berlin


Telefon:      +49 30 54 90 94 80

Fax:            +49 30 54 90 94 81

Ankaufkriterien

 


 

PDF-Download

Allgemeiner Hinweis

Das Ankaufsprofil stellt kein Angebot zum Abschluss eines Maklervertrages dar. Ein Maklervertrag kommt erst durch die schriftliche Annahme (Provisionsvereinbarung) bei Angebotsabgabe (LOI) zustande.